Wie kann man mit YouTube Geld verdienen?

von | Feb 3, 2020 | Umsatzideen | 0 Kommentare

Inhaltsangabe: Mit YouTube Geld verdienen

  1. Voraussetzung
    1. Reichweite
    2. Verbundenheit
  2. Einkommen aufbauen
    1. eigenes Merchandice
    2. Coole FanEvents
    3. Dein eigener Fanclub

Voraussetzung

Mit YouTube Geld verdienen ist gar nicht so schwer. Wenn man weis, was man macht.

Aber bevor wir darüber reden WIE man mit YouTube Geld verdienen kann reden wir mal darüber WAS die Voraussetzungen sind um auf YouTube Geld zu verdienen.

Jup, richtig, du ahnst es schon. Follower.

Reichweite ist das neue Kapital dieses Jahrzehnts, den wer Reichweite hat wird immer Umsatz machen können.

Dabei kommt es nicht nur darauf an wie viele Follower du hast, sondern auch wie tief sie sich mit dir verbunden fühlen.

Wenn von 10.000 Followern nur 1% auf deine Werbung anspringt, von 1000 Followern aber 20%, weil sie eben Fans sind und nicht nur entfernt interessierte, verdienst du klar mehr.

Also, Reichweite ist der eine Faktor, Verbundenheit der andere.

Mit YouTube Geld verdienen – Reichweite:

Wie komme ich jetzt an beides?

Suche dir ein Hauptthema, das dich genug interessiert, um regelmäßig über einen langen Zeitraum Inhalte zu produzieren.

Und zwar Inhalte, die deinen Followern wirklich weiterhelfen!

Mach dir nicht in erster Linie Gedanken wie du Geld verdienen kannst oder wie du Follower gewinnst, sondern denke in erster Linie darüber nach, wie du deinen Leuten weiter helfen kannst.

Entweder in dem du sie informierts, in dem du sie inspirierst oder in dem du sie unterhältst. Oder am Besten mehrere dieser Punkte gleichzeitig!

Dann kommen die Follower von ganz alleine – wenn du lange genug durchhältst.

Mit YouTube Geld verdienen – Verbundenheit

Zeige echtes Interesse an deinen Fans und gib ihnen persönliche Andockpunkte aus deinem Leben, an die sie anknüpfen können.

Frag deine Follower nach ihrer Meinung zu deinen Themen. Lass sie Fragen stellen und mach Q&A-Sessions. Interagiere mit ihnen. Denn das schafft Verbundenheit.

Und dann erzähle von dir. Biete ihnen Andockpunkte wo sie Gemeinsamkeiten sehen oder deine Emotionen nachfühlen können. Du musst keinen privaten Seelenstrippties machen, das kann auch rein Themenbezogen sein. Aber zeige das du ein Mensch bist und keine kalte Content-Maschine.

Dann werden dir die Leute folgen, deren Persönlichkeit zu dir passt. Und eine deutlich tiefere Bindung eingehen als wenn sie nur ein paar Infos abgreifen wollen.

Einkommen aufbauen

Kommen wir nur zu des Puddels Kern.

Die einfachsten Methoden, um mit YouTube Geld verdienen zu können sind YouTube Adds auf deine Videos schalten und sich für Produktwerbung in deinen Videos bezahlen zu lassen.

Bei zirka 10.000 Followern kannst du dir von YouTube Adds auch bestimmt ne Pizza im Monat leisten.

Und die Produktwerbung ist auch gut um das Taschengeld aufzubessern.

Beides ist nichts neues und ja, sollte man auch ruhig mitnehmen. Aber was bitte gibt es denn da noch für Möglichkeiten um 2020 seinen Umsatz mit YouTube zu steigern?

Na, sei einfach etwas kreativ. 😊

Hier kriegst du schonmal 3 Beispiele frei Haus geliefert:

Eigenen Merchandise verkaufen

Warum lässt du dich mit einer kleinen Vermittlungsprovision für Drittanbieter-Artikel abspeisen, wenn du auch eigene Produkte verkaufen kannst, die du heut zu Tage nicht mal selber produzieren oder verschicken musst.

Bei Anbietern wie Spreadshirt kannst du eigene Designs hochladen und wirst dann jedes Mal bezahlt, wenn jemand dein Design auf ein Shirt, eine Tasse oder sonst wo drauf drucken lässt.

Mit anderen Worten verdienst du so Geld damit, das Leute in der physischen Welt Werbung für dich laufen. 😊

Und du musst nicht mehr tun als einen coolen Spruch, dein Logo oder etwas ähnliches hoch zu laden.

Du kannst keine coolen Logos oder Shirt-Bilder malen? Kein Ding, bei der Webplattform Fiverr kannst du dir für 10 bis 15 $ von Designern entsprechende Sachen anfertigen lassen.

Oder bastele in Word einen Jahreskalender, der zu deinem Thema passt, speichere ihn als PDF und lad ihn als eBook bei Amazon hoch. Sowas ist schnell erstellt und den Rest erledigt Amazon für dich.

Exklusive FanEvents veranstalten

Wage doch mal den Schritt aus dem virtuellen Raum in die physiche Welt.

Such dir ein Restaurant aus, in dem du gerne mal Essen gehen würdest und schreibe ein Meet & Greet – Event aus, bei dem 10 Fans mit dir zusammen dort Abendessen gehen können.
Rechne dir aus, was man da durchschnittlich für Essen und Trinken zahlt, verdopple das und biete das als Ticket-Preis inklusive Essen, Trinken und mit dir Quatschen an.

Baue deinen eigenen FanClub auf

Die Fans, die wirklich hinter dir stehen sind auch bereit dich zu unterstützen, glaub mir. Wie sehr hängt von dem Nutzen ab, den du ihnen bringst, aber bereit dazu sind sie.

Also bau einfach ein kleines Exklusivangebot auf, in dem du Menschen, die bereit sind dich finanziell zu unterstützen ein paar Bonies anbietest.

Das können exklusive Livestreams einmal im Monat sein, eine Messenger-Gruppe, in der man dir direkt Fragen stellen kann, Rabatte auf Events und Mechs und vieles mehr.

Die technische Basis dafür ist heut zu Tage auch kein Problem mehr.

Man kann dafür Service-Portale nutzen wie Patreon oder sich mittels WordPress und einem einfachen Zahlungsanbieter wie Digistore einen eigenen Paid Memberschip – Bereich einrichten.

Wer dazu mehr wissen will kann mich gerne anschreiben, dann beantworte ich deine Fragen in einem späteren Beitrag. 😊

Also, das Einzige was zwischen dir und der Option steht mit Youtube Geld verdienen zu können ist der Umstand, das du los gehen musst!

Und zwar besser Heute als Morgen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.